Stimmen von Wissenschaftlern

 

Der Wissenschaftler und Buchautor Sang Whang (“Der Weg zurück in die Jugend”),

der die japanischen und koreanischen Forschungsergebnisse in Bezug auf basisches Aktivwasser in den westlichen Ländern bekannt gemacht hat, empfiehlt jeden Tag, über den Tag verteilt, mind. 5 Gläser alkalisches Wasser zu trinken.

 

Dr. Robert O. Young,

Microbiologe und Buchautor “The ph-Miracle“
“Wenn mich jemand nach einem Universalrezept für die Gesundheit fragt, ist meine Antwort sehr einfach: Fangen Sie an, basisches Aktivwasser zu trinken.”

 

Der Mediziner Dr. Thomas Kropp

setzt auf basisches AktivWasser als bestes Antioxidanz. In seinem Artikel in der Fachzeitschrift CO’MED (07/06) macht er deutlich, dass AktivWasser als tägliches Getränk nicht zu schlagen ist. Beste antioxidative Wirkung, ausgezeichnete Wasserversorgung der Zellen und basische Eigenschaften sind die richtigen Helfer zur nachhaltigen Gewichtsregulierung und dauerhaften Gesunderhaltung. Als besonders vorteilhaft erachtet er, dass es ohne besonderen Aufwand möglich ist, AktivWasser selbst zu Hause aus Leitungswasser herzustellen.

Prof. Sanetaka Shirahata,

weltweit anerkannter Zell- und Molekularbiologe, hat eindrücklich gezeigt, dass basisches Wasser (Aktivwasser) genau wie die körpereigenen Abwehrstoffe gegen Freie Radikale wirkt. Dafür sind offensichtlich zwei Eigenschaften verantwortlich. Die hohe antioxidative Kraft geht auf einen Überschuss an negativen Ionen zurück. Außerdem finden wir in Aktivwasser gelöste Metallnanokolloide (Kalzium, Kalium, etc.), an die aktive Wasserstoffatome angedockt sind. Aktiver Wasserstoff gilt heute als besonders wirksames Antioxidanz.

Die russische Ärztin Dina Gitelman

und andere Forscher konnten im Laborexperiment nachweisen, dass AktivWasser für die Krebsprävention bedeutsam ist, krebskranke Versuchstiere, die Aktivwasser bekamen, hatten eine deutlich höhere Überlebensrate als die Kontrollgruppe. Gitelman zeigte außerdem, dass dieses Wasser eine außergewöhnliche immunstimulierende Wirkung hat.

Dr. med. Walter Irlacher,

rzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Kur- und Badearzt in Bad Füssing, bezeichnet basisches AktivWasser als „neue Trumpfkarte der Kurmedizin“.

Quellen: diverse Internetseiten
Die Zitate geben die Meinungen der jeweiligen Wissenschaftler wieder, nicht die von Aquaspace Water Systems und treat marketing.

 

Zu Kundenmeinung